Im Handel erhältlich:

Mimi auf der Stanz

Das Leben könnte so einfach sein, wäre da nicht diese Suche nach Mr. Right. Maria ist eine gestandene Frau über 40 und seit kurzem getrennt. Nachdem sie sich lange genug bemitleidet hat, beschließt sie, sich einen Mann für „gewisse Stunden“ zu suchen. Der Einfachheit halber startet sie diese Suche im Internet und sie wird schnell fündig. Sie trifft zeigefreudige Pullundermänner, verkappte Salsatänzer, arrogante Berater, leichtgläubige Großstädter und hat definitiv ihren Spaß an den unterschiedlichen Treffen und den ebenso unterschiedlichen Männern. Alles läuft genau so, wie sie sich das vorgestellt hat. Herrlich unkompliziert und unverbindlich – bis Paul kommt und mit seinem Südtiroler Charme ihre Pläne komplett über den Haufen wirft. 

Der stille Tod der Schattenfrau

»Noch ein letztes Mal spürte sie diese unbeschreiblich große Liebe in sich. Fühlte das Glück und die Geborgenheit, die er ihr gegeben hatte. Dann wurde das Bild schwächer und sie schloss ein letztes Mal die Augen. Ganz leise und kaum zu verstehen hauchte sie »Leb wohl« und verschwand …« 

In diesem bewegenden Roman beschreibt die Autorin gefühlvoll und in bewegenden Bildern den Tod einer großen Liebe. Pierre ist alles, was sie je wollte, mit der kleinen Ausnahme, dass er verheiratet ist. Gemeinsam träumen die beiden von ihrem Leben, bis die Realität den Traum wie eine Seifenblase platzen lässt.